OF PCS DREAMTEAM

 

Welpenaufzucht

DAS WAR DER LETZTE WURF

Gerade während dieses Wurfes ist in mir immer mehr der Gedanke gereift, meine
Zucht zu beenden. Derer Gründe gab es viele.
In einem gewissen Alter muss man wissen, wann es genug ist.
Die körperliche, nervliche und auch seelische Belastung haben mir diesmal doch
sehr zugesetzt. Seit Mitte Mai bis nun Ende August bin ich 24 Stunden für die
Welpen da. Ich sorge mich um sie und für sie. Privatleben gleich null.
Ich habe verzweifelt nach Welpenkäufern gesucht und zum Glück hatte das
Schicksal ein Einsehen mit mir und alle 7 haben ein tolles Zuhause gefunden.
Auch meine 5 Wauzis haben sich ein bisschen vernachlässigt gefühlt. Sicher mein Schatz
auch, der mich immer liebevoll und toll unterstützt hat. Danke dafür !
Ich hatte 6 tolle Würfe, daraus 3 ganz bezaubernde Hunde selbst behalten.
Ich weiß, ich habe es sicher nicht perfekt gemacht, aber ich habe es versucht.
Meine Liebe und meine Gefühle werden immer dem Cavalier gehören.
Ich wünsche mir nur, dass die Menschen, die sich überlegen, einen Welpen anzuschaffen
auch mal gründlich nachdenken, es mit ihren Partner absprechen und nur zusagen, wenn
sie es auch zu 100% einhalten können.
Auch wenn der Hund nach de Gesetz eine Sache ist, so verkaufen wir keine Ware, sondern
ein denkendes, fühlendes kleines Lebewesen mit vielen Ansprüchen. Der größte Anspruch
aber ist Liebe und Nähe, Streicheleinheiten und Zärtlichkeit.
Diese Dinge bekommen wir vielfach zurück. Der Hund dankt es uns mit seiner Liebe und Treue.
Ich danke allen meinen Welpenkäufern für das in mich gesetzte Vertrauen in den
letzten Jahren.
Lieben und beschützen sie ihre Hunde, sie haben es sich verdient.
Ich freue mich über jeden weiteren Kontakt. Jedes Foto ist für mich ein Erlebnis.
                                   D A N K E !


15.August 2017 - Wurf 6

F-Wurf - und wieder 7 auf einen Streich. Diesmal aber war unsere Esther die Mama.
Souverän hat sie die Geburt gemeistert, ohne die Zugabe von Fertigmilch hat sie die 7
aufgezogen, ständig war sie bei und um ihre Zwerge. Diesmal waren es 2 Rüden und
5 Hündinnen. 2x fiel die Farbe blenheim, 5x tricolour.
Die Welpen haben sich toll entwickelt, schon bald konnten sie in ihr Kinderzimmer
einziehen, haben Welpenfutter gefressen und waren sehr brav. Durch den heißen
Sommer verbrachten wir den Großteil der Zeit im Auslauf auf der Terrasse und im Garten.
Das impfen und chipen verlief Problemlos und die Bande entwickelte sich zu taffen kleinen
Hunden.
Weniger glücklich verlief die Suche nach neuen Eltern. Gut, die erste Hälfe war schon lange
vor reserviert, doch mit etlichen Anmeldungen und dann wieder Rücktritten wurde unsere
Gefühle und Nerven stark strapaziert. Vilen Gedanken manifestierten sich in unseren Köpfen.
Doch dazu dann mehr.
Letztendlich aber haben nun alle 7 einen ganz tollen, liebvolle Platz gefunden.
Fast Alle blieben etwas länger bei uns, eine noch bis Ende August.
Aber dann findet auch dieser Wurf ein glückliches Ende.
Wir wünschen nun Finn, Finchen, Finja, Funny,Fee-Joy, Frankie (Louis) und Fiona (Happy)
ein langes, gesundes und glückliches Leben bei ihren neuen Familien und wir freuen uns
auf viele Fotos und Nachrichten, wie es Euch denn dann geht. ALLES GUTE !

01.August 2015 - Wurf 5

E-Wurf - 7 auf einen Streich waren es diesmal. Alles hat wieder gut geklappt und Ilona hat die Lage souverän beherrscht.
Ich habe sie unterstützt so gut es ging und ihr viele Ruhephasen gegönnt und leckere Sachen in den Napf gefüllt.
Die 7er Bande hat sich sensationell entwickelt. Sie waren in Allem frühreif und selbständig. Durch den tollen Sommer waren
sie fast immer im Freien und haben den Tag genossen. Viel zu rasch verging die Zeit, ich wurde von 6 ganz lieben Familien
gefunden und schon bald war wieder die Zeit des Abschieds gekommen. Doch diesmal blieb ich selbst Hundemama, denn
die kleine Esther hat bei uns ein Zuhause gefunden und soll ab 2017 unser neue Zuchthündin werden, wenn alle gesundheitlichen
Voraussetzungen erfüllt sind.
Ich wünsche Emma, Eliot, Elvis, Edward-Quinn, Emil und Eyco ein gesundes und langes Leben in ihrem neuen Zuhause.

 

30.Mai 2014 - Wurf 4

D-Wurf - in einem Marathon hat Ilona 11 Welpen geboren, 10 davon haben sich in 10 Wochen ganz fantastisch entwickelt.
Diese 10 waren munter, lustig, voll Tatendrang und eine echte Aufgabe.
Was Ilona als Mama in dieser Zeit geleistet hat war hervorragend. Alle Welpen haben sich prächtig entwickelt und konnten
dann bis Ende Mai in neue Familien umziehen.
Auch für meinen Mann und mich war dieser Wurf eine Herausforderung, wir immer waren wir die 10 Wochen 24 Stunden
für die Zwerge da. Aber jede Minute hat sich gelohnt.
Das Strahlen in den Augen der neuen Eltern bei der Abholung tröstet uns ein wenig über den Abschiedsschmerz hinweg.
Ich wünschen allen Familie viel Liebe und Freude mit den Zwergen:
Ich sage voll Liebe meiner Ilona DANKE für diesen fantastischen Wurf!

 

 06.03.2013 - Wurf 3

C-Wurf - Alle 9e - das sind die ersten Worte die mir einfallen. 12 Wochen sind vergangen, 8 Welpen sind nun schon in ihrem neuen
Zuhause, die Nummer 9 zerrt gerade an meinen Hosenbeinen. Ich sitze hier - sehr wehmütig, aber auch unendlich dankbar. Dankbar
meiner Ilona, die uns 9 gesunde Welpen geschenkt hat und sie fantastisch betreut hat, dankbar für 9 tolle Familien, die den Zwergen
ein neues Zuhause gegeben haben. Aber auch erleichtert nach 13 Wochen warten, bangen, füttern, putzen, wiegen, spielen,
kuscheln, gestresst sein, Tierarzt, Popo waschen und und und
Ja sie war anstrengend die Zeit, aber demütig muss ich schreiben das
dieser Wurf auch ein Geschenk Gottes war, 9 Welpen kommen sicher nicht so oft vor bei den Cavalieren.
Danken muss ich auch unserer tollen, immer aufopfernden Tierärztin Nadja Wöhrer, die jederzeit für uns da war und unserem Calvin das Leben gerettet hat.
Danke Nadja für Alles!
Nun ist sie vorbei die Zeit und erst in einem Jahr wird es  Welpen bei uns geben.
Ich wünsche mir nun viele Erlebnisbericht meiner Welpeneltern mit vielen Fotos. Nochmals ALLES GUTE mit meinen Babys.
Ich werde Euch vermissen, aber meine Liebe der letzten 12 Wochen bleibt bei Euch. Bussi an Cliff, Colin, Calvin, Charly, Coco, Cindy,
Chiara, Cleopatra und Carmen - macht's gut ihr Süssen !

23.Juli 2012 - Wurf 2

Ja nun ist er schon einige Tage bei uns, unser B-Wurf. Die Tage sind ausgefüllt mit der liebevollen Fürsorge zu MamaDarling und ihren Kindern. Ja - und dann läutet wieder das Telefon. SIE rufen an - möchten einen Welpen - so mal gleich einfach zum Abholen.Aber leider - nein - muß ich dann sagen. Der Weg zum Welpen ist ein langer - für SIE und auch für UNS.Für UNS bedeutet das: wir warten auf die Läufigkeit der Hündin. So in der Mitte ist die Stehzeit und wir können decken. Sollte esklappen warten wir 4 Wochen bis zum Ultraschall und wenn wir Glück haben hat es geklappt. Dann das Warten auf den Wurf. Soum den 63. Tag nach dem Decken sollte er kommen. Nun folgen 10-12 Wochen der Aufzucht mit Pflege, füttern, sozialisieren, Tierarzt,entwurmen, impfen, chipen, Wurfabnahme durch unseren Zuchtwart.Ja - und dann kommt der große Moment für SIE.Für SIE gibt es den langen Weg der Entscheidung, ob so ein kleines Lebewesen bei Ihnen einziehen soll. Ist jemand zu Hause, wererzieht den Welpen, verpflegt ihn, geht mit ihm raus - und das mehrmals am Tag? Sie haben sich nun entschieden , gehen aufZüchtersuche, nehmen Kontakt auf. Selten werden Sie SOFORT einen Welpen bekommen, die meisten Babies sind vorbestellt.Ja - wir möchten Sie kennenlernen, Ihre Lebensumstände, sie sollten ab der 5. Woche - wenn Sie einen Welpen bekommen -mehrmals die Gelegenheit haben, IHREN Hund zu besuchen - mit der ganzen Familie. Wenn es nicht gleich mit dem Welpenklappen sollte merken wir Sie gerne für den nächsten Wurf vor - das Warten lohnt sich immer. Diese kleinen, liebesbedürftigen Cavaliere brauchen ein behütetes Zuhause mit viel Bezug zu Menschen - wer ist schon gerne allein! Ja - also wir freuen uns auf Ihren Anruf - nehmen Sie sich die Zeit!

09. Juni 2011 - Wurf 1

Nur noch wenige Tage trennen uns von unseren ersten Cavalier Welpen. Unsere Welpen wachsen im Familienverbandin unserem Haus mit kleinem Garten auf. Wir sehen es als unsere Aufgabe und Pflicht an, diesen kleinen Wesen die Welt näher zubringen. Unsere Welpen werden gut sozialisiert, sie werden geimpft, gechipt, tierärztlich untersucht, entwurmt. Vielleicht haben gerade SIE die Liebe zu den Cavalieren entedeckt und möchten sich denHerzenswunsch erfüllen und einen Welpen in Ihrem Heim aufnehmen, dann nehmen Sie bitte rechtzeitig mit uns Kontakt auf.Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, Sie schon vorher persönlich bei einem Besuch bei uns kennenzulernen.Mit dem Kauf eines Welpen übernehmen Sie eine große Verantwortung - das bedeutet für Sie - Zeit, Kosten,Verpflichtungen für 10 bis 15 Jahre. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Was Zucht für uns bedeutet lesen Sie unter ZÜCHTERALLTAG.